NIK – Netzwerk Informationkompetenz Berlin-Brandenburg

21. Oktober 2014

5. Tag der Bibliotheken in Berlin und Brandenburg

Filed under: Konferenzen/Tagungen, NIK-BB — kullikan @ 09:00

8. November 2014 – 10:30 bis 17:30 Uhr in der Staatsbibliothek zu Berlin – Haus Potsdamer Str.

Diesmal gibt es beim regionalen Tag der Bibliotheken drei Schwerpunkte:

– Informationskompetenzvermittlung & Kooperationen

– Bester Beruf

– Förderanträge und Marketingprojekte

Das Netzwerk Informationskompetenz Berlin/Brandenburg (NIK-BB) wird hier sein neues Online-Tutorial für Schüler vorstellen (www.ub.hu-berlin.de/schueler). Auch die Bundestagsbibliothek berichtet über Erfahrungen mit ihrem neuen Online-Tutorial. Dies und vieles mehr gibt es direkt von den Kolleginnen und Kollegen aus der Praxis zu erfahren. Kurze Vorträge, Postersessions und Thementische und v.a. viel Gelegenheiten zum direkten Erfahrungsaustausch erwarten Sie am 8. November.

Die Anmeldung ist kostenfrei und noch bis zum 3. November hier möglich. Das komplette Programm.

18. November 2013

Online-Tutorials in a Nutshell – Präsentation

Filed under: NIK-Workshops — Schlagwörter: — M. Jobb @ 12:08

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Folien zum Vortrag von Frau Surkau wurden auf http://www.informationskompetenz.de eingestellt

Online-Tutorials in a Nutshell from mel2627

18. September 2013

Online-Tutorials in a Nutshell – Tipps und Tricks zur Erstellung von Online-Tutorials

Filed under: Methoden, NIK-BB — Schlagwörter: — M. Jobb @ 17:23

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

das Netzwerk Informationskompetenz Berlin-Brandenburg lädt ein zum Vortrag:

„Online-Tutorials in a Nutshell – Tipps und Tricks zur Erstellung von Online-Tutorials“

Referentin: Melanie Surkau, FU Berlin
Termin: 17.10.2013, 17.00 – 19.00 Uhr
Ort: Staatsbibliothek zu Berlin, Haus Potsdamer Str. 33, Dietrich-Bonhoeffer Saal

Mit Hilfe von Online-Tutorials kann sich der Nutzer zeitlich und örtlich flexibel mit verschiedenen Aspekten der Bibliotheksnutzung vertraut machen. Für viele Einrichtungen sind diese autodidaktischen Hilfsmittel inzwischen zu einer wichtigen Stütze im Bereich der Informationskompetenzvermittlung geworden. Andere zögern aber, ein solches Projekt anzugehen – sei es aufgrund (vermeintlicher) Knappheit an Personal, Finanzen oder Know How. Um die Entscheidung für die Erstellung von Online-Tutorials zu erleichtern, behandelt der Vortrag sämtliche Aspekte rund um ein solches Vorhaben: Welche Soft- und Hardware kann ich einsetzen? Welche Formate für Online-Tutorials gibt es? Welche eignen sich am besten für meine Institution? Welche Inhalte will ich transportieren? Welche Nutzergruppen will ich erreichen? Über welche Kanäle will ich die Tutorials verbreiten? Auch Fragen des Personaleinsatzes, der Nutzungsauswertung und der Interaktivität werden behandelt.

Anmeldung erbeten unter: fachinfo@sbb.spk-berlin.de

Bitte leiten Sie die Einladung auch an Kolleginnen und Kollegen weiter.

Viele Grüße
Belinda Jopp
– für das NIK BB –

29. April 2013

Wer bietet die erste deutsche Couch für Bibliothekare an?

Filed under: NIK-BB — cautefrei @ 13:34

Endlich können Bibliothekare auch im Urlaub unter sich sein. Couchsurfing für Bibliothekare – ein interessanter Ansatz zum internationalen Fachaustausch. Wer seine Couch zur Verfügung stellen möchte, kann sich hier registrieren, es wäre der erste deutsche Eintrag auf der Gastgeber-Landkarte.

photoVon Osvaldo Montero Ilustrador

11. April 2012

Recherche in der Bibliothek einfach erklärt (by explainity)

Filed under: NIK-BB — cautefrei @ 10:38

Wie recherchiert man in der Bibliothek und wo ist der Unterschied zwischen einer Monographie, einem Sammelband oder einer Fachzeitschrift? explainity und die Universitätsbibliothek der Leuphana Universität Lüneburg geben Antworten und erläutern die Recherche in der Bibliothek.

16. Februar 2012

NIK-AG Informationskompetenz für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe

Filed under: NIK-BB — cautefrei @ 16:01

Seit kurzem hat eine Arbeitsgruppe des NIK-BB zum Thema Informationskompetenz für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe ihre Arbeit aufgenommen. Geplant ist ein Kennenlernen und ein Austausch der Inhalte und Methoden der jeweiligen Einrichtungen, die Kurse für die genannte Zielgruppe anbieten. Darüber hinaus gibt es Überlegungen, das Berliner Angebot für Schüler/Schülerinnen in einem gemeinsamen Flyer abzubilden und Kooperationen von Kollegen/Kolleginnen verschiedener  Bibliotheken untereinander anzuregen. Neue Angebote wie Kurse für Lehrerinnen und Lehrer stehen ebenso auf der Tagesordnung wie die gemeinsame Ausarbeitung eines Online-Tutorials für Schülerinnen und Schüler und noch viele weitere Ideen. Bisher nehmen Vertreterinnen der Universitätsbibliotheken der HU, der TU und Potsdam teil, sowie Vertreterinnen der ZLB und der Bibliothek des Lette Vereins. Bei Interesse an einer Mitarbeit in einer engagierten Runde wenden Sie sich bitte an Carla Freise.

7. Februar 2012

Open Course 2012 – Trends im E-Teaching

Filed under: NIK-BB — Schlagwörter: , , , , — cautefrei @ 14:08

Der OpenCourse, der unter dem Titel Trends im E-Teaching – der Horizon Report unter der Lupe vom 16.4. bis 21.7.2012 im Netz stattfindet, richtet sich an alle, die sich für die Entwicklung neuer Lehr-/Lernformen interessieren. Er greift in einem 14-tägigen Rhythmus unter anderem die sechs Technologietrends auf, die im Rahmen des Horizon Report 2012 identifiziert wurden:

  • Mobile Apps
  • Tablet Computing
  • Game-Based Learning
  • Learning Analytics
  • Gesture-Based Computing
  • Internet of Things.

Ziel des Kurses

ist, heute ermittelte technologische Trends in ihrer Wirkung für den Bildungsbereich auf den Prüfstand zu stellen. Die bildungstechnologischen Entwicklungen der letzten 40 Jahre haben gezeigt, dass viele propagierte Konzepte, Technologien und Werkzeuge schnell wieder aus der Diskussion verschwunden sind. Daher sollen auf Basis des HorizonReports in den 14 Wochen durch Diskussionen, Beiträge und Reflexionen im Netz die Fragen erörtert werden: Was kann konkret erwartet werden? Woran kann angeknüpft werden? Wie nachhaltig können die Entwicklungen eingeschätzt werden? Diese und weitere Fragen werden theoretisch und praktisch, konzeptionell und methodisch mit Hilfe des Horizon Report im Rahmen des OpenCourse 2012 diskutiert, wobei die thematisierten Ansätze und Beispiele alle Bildungsbereiche berühren können.

Weitere Informationen und Möglichkeit zur Anmeldung

3. Februar 2012

Online-Events organisieren und durchführen am Beispiel Adobe Connect

Filed under: NIK-BB, Teaching Library — Schlagwörter: , , — cautefrei @ 12:55

Am Montag, 06. Februar, 14 Uhr stellen Markus Schmidt und Joachim Wedekind aus dem e-teaching.org-Redaktionsteam das Werkzeug Adobe Connect vor und zeigen, wie sich Online-Events mit dem webbasierten Online-Kommunikations-Tool durchführen lassen und was Veranstalter und Referenten beachten sollten.

Die Teilnahme an den e-teaching.org-Online-Veranstaltungen ist kostenlos. Der virtuelle Veranstaltungsraum kann über eine Anmeldung als Gast betreten werden. Die Video-Aufzeichnung der Veranstaltung kann im Nachgang auf

www.e-teaching.org abgerufen werden.

Weitere Informationen sowie den Login finden Sie auf der

Veranstaltungsseite:

http://www.e-teaching.org/community/communityevents/schulung/connect

1. Dezember 2011

Impressionen vom NIK-Workshop 2.0 (7. Nov. 2011)

Filed under: Konferenzen/Tagungen, NIK-Workshops — M. Jobb @ 12:38

Diese Diashow benötigt JavaScript.

30. November 2011

Bericht zu den Ergebnissen einer Umfrage zum Einsatz von E-Learning-Plattformen an Universitätsbibliotheken.

Filed under: Konferenzen/Tagungen, NIK-Workshops — Schlagwörter: , — M. Jobb @ 11:58

Bericht zu den Ergebnissen einer Umfrage zum Einsatz von E-Learning-Plattformen an Universitätsbibliotheken. (Referent Philipp Gangl, Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft der HU Berlin)

Präsentation im Rahmen des 3. Workshops „Lernen 2.0“ des Netzwerks Informationskompetenz Berlin/Brandenburg (NIK) in Kooperation mit dem Regionalverband des VDB und der BIB-Landesgruppe Berlin am 7.11.2011 in der Staatsbibliothek zu Berlin – Potsdamer Straße.

Older Posts »

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.