NIK – Netzwerk Informationkompetenz Berlin-Brandenburg

21. Oktober 2014

5. Tag der Bibliotheken in Berlin und Brandenburg

Filed under: Konferenzen/Tagungen, NIK-BB — kullikan @ 09:00

8. November 2014 – 10:30 bis 17:30 Uhr in der Staatsbibliothek zu Berlin – Haus Potsdamer Str.

Diesmal gibt es beim regionalen Tag der Bibliotheken drei Schwerpunkte:

– Informationskompetenzvermittlung & Kooperationen

– Bester Beruf

– Förderanträge und Marketingprojekte

Das Netzwerk Informationskompetenz Berlin/Brandenburg (NIK-BB) wird hier sein neues Online-Tutorial für Schüler vorstellen (www.ub.hu-berlin.de/schueler). Auch die Bundestagsbibliothek berichtet über Erfahrungen mit ihrem neuen Online-Tutorial. Dies und vieles mehr gibt es direkt von den Kolleginnen und Kollegen aus der Praxis zu erfahren. Kurze Vorträge, Postersessions und Thementische und v.a. viel Gelegenheiten zum direkten Erfahrungsaustausch erwarten Sie am 8. November.

Die Anmeldung ist kostenfrei und noch bis zum 3. November hier möglich. Das komplette Programm.

5. September 2014

Einladung zur Präsentation: E-Tutorial für Schülerinnen und Schüler

Filed under: Konferenzen/Tagungen — Schlagwörter: , — M. Jobb @ 12:05

Nun ist es fertig – unser E-Tutorial für Schülerinnen und Schüler der 11./12./13. Klassen!startseite

www.ub.hu-berlin.de/schueler

Autoren und Gestalter freuen sich, Ihnen unser neues Selbstlern-Tool zu präsentieren.

Zeit: 18.9.2014, 15:30 – 17 Uhr

Ort: Humboldt-Universität zu Berlin, Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum, Geschw.-Scholl-Str. 1-3, 10117 Berlin, Auditorium

Viele Schülerinnen und Schüler in Berlin und Brandenburg stehen im Abitur vor dem Problem, eine Hausarbeit/Seminararbeit/Besondere Lernleistung/Präsentationsprüfung vorbereiten zu müssen. Ein Rundum-Hilfe-Tutorial wurde auf Anregung von Bibliothekarinnen und Bibliothekaren nun an der Hochschule der Medien Stuttgart erstellt und wird erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Inhalte des Tutorials:

  • Wie finde ich ein Thema?
  • Welche Medien brauche ich?
  • Wo suche ich?
  • Wie suche ich?
  • Was habe ich gefunden?
  • Wie schreibe ich eine Hausarbeit?

Wir freuen uns auf ein bunte Mischung aus Lehrer/innen, Bibliothekar/innen, Schüler/innen und Interessierten: Willkommen! Möglichkeiten zum Austausch und Kennenlernen bieten sich im Anschluss an die Präsentation.

Im Namen der Arbeitsgruppe Schüler des Netzwerks Informationskompetenz Berlin/Brandenburg und der Hochschule der Medien Stuttgart

8. Mai 2013

TAG DER MEDIENKOMPETENZ 2013 (Hannover)

Filed under: Konferenzen/Tagungen — Schlagwörter: , , — M. Jobb @ 10:44

Tag der Medienkompetenz : „Lernen ohne Raum und Zeit“
Donnerstag, den 07. November 2013, 09:00 – 16:00 Uhr
Kongresszentrum Wienecke XI
Hildesheimer Str. 380, 30519 Hannover

Obwohl der Fokus auf Projekte in Niedersachsen liegt, dürfte die Fachkonferenz auch für Kolleginnen und Kollegen aus den anderen Bundesländern von Interesse sein. „Im Zentrum der Veranstaltung stehen in diesem Jahr die Ergebnisse der Evaluation des landesweiten Gesamtkonzepts „Medienkompetenz in Niedersachsen – Meilensteine zum Ziel“. Desweiteren erwarten Sie abwechslungsreiche Workshops mit Best Practice-Beispielen, ein visionärer Fachvortrag sowie spannende Info-Stände auf dem ‚Markt der Möglichkeiten‘.“

Nähere Informationen erhalten Sie ab Juni auf der Veranstaltungsseite www.tag-der-medienkompetenz.nibis.de

Veranstalter sind das Niedersächsische Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ) und die Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM).

5. April 2013

Nachlese: Vorträge des 5. Deutschen Bibliothekskongresses in Leipzig

Wem ein Besuch des 5. Bibliothekskongresses in Leipzig nicht möglich gewesen ist oder dort aufgrund des vielseitigen Angebots den einen oder anderen Vortrag verpasst hat, der kann alle veröffentlichten Vorträge auf den Seiten des BIB nachlesen. Dort werden die Präsentationen auf dem Publikationsserver OPUS hochgeladen. Hier finden Sie u.a. die Vorträge zum Themenfeld: Bibliothekarische Dienstleistungen, Vermittlung von Informationskompetenz, E-Tutorials.

An dieser Stelle möchten wir auf das Papier mit dem Titel „Hochschule im digitalen Zeitalter: Informationskompetenz neu begreifen – Prozesse anders steuern“ der Hochschulrektorenkonferenz vom November 2012 hinweisen,  das auf dem Kongress in Zusammenhang mit IK immer wieder zitiert wurde. Die HRK richtet sich mit ihren Empfehlungen explizit an die Hochschulleitungen. Im Einzelnen soll die Informationskompetenz der Studierenden, der Lehrenden und der Hochschulleitung  unterstützt und in der Forschung ausgebaut  werden. Der Weiteren sind die hochschulinternen Strukturen zu verändern und die Dienstleistungen für die Forschung zu optimieren. Die HRK sieht ihre Rolle als „bundesweiten Koordinatorin für das Handlungsfeld „Informationskompetenz“ in der Wissenschaft“. [Zusammenfassung, Download]

e-Day – Thementag zu elektronischen Ressourcen in der Staatsbibliothek zu Berlin

Filed under: Konferenzen/Tagungen — Schlagwörter: , , — M. Jobb @ 13:00

Am Dienstag, den 16. April von 10 bis 17 Uhr findet zum dritten Mal der e-day in der Staatsbibliothek zu Berlin ( Haus Potsdamer Straße) statt. An diesem Tag werden über 30 Kurzschulungen zum Umgang mit elektronischen Informationsquellen für das wissenschaftliche Arbeiten angeboten. Dazu gibt es ein Rahmenprogramm – voraussichtlich mit Diskussionsrunden, Präsentationen und einer Vorführung historischer Buchbindetechniken. Die Teilnahme ist kostenlos.

Das vollständige Programm – auch als pdf – sowie weitere Informationen finden Sie unter: http://staatsbibliothek-berlin.de/e-day

13. Februar 2013

DGI-Workshop: Informationskompetenz in der Lehrerbildung und der Schulwirklichkeit

Filed under: Konferenzen/Tagungen — Schlagwörter: , , , — M. Jobb @ 09:20

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir möchten auf folgende Veranstaltung hinweisen:

In Potsdam findet am 19.3.2013 der DGI-Workshop „Informationskompetenz in der Lehrerbildung und der Schulwirklichkeit“ anläßlich des 13. Internationales Symposium der Informationswissenschaft (ISI) statt. „Thema des Workshops ist die Förderung von Informationskompetenz und die Vermittlung von deren Bedeutung als zentrale Anliegen der DGI. Ziel ist es, den aktuellen Ist-Stand in Deutschland zu analysieren und die Perspektiven für eine stärkere Integration von Informationskompetenz in die Curricula der Fächer bei der Fortschreibung der Bildungspläne zu beurteilen. Anhand von Best Practice-Beispielen sollen konkrete Szenarien und realistische Maßnahmen zur Nachnutzung diskutiert und als Empfehlung für die Bildungspolitik formuliert werden. Der Workshop richtet sich an Informationsfachleute aus Wissenschaft und Praxis, Bibliothekare, Medienpädagogen, Lehrkräfte, Psychologen, Fachdidaktiker und besonders an Multiplikatoren, die an gewinnendem Unterricht und zukunftsfähiger Lehrerbildung interessiert sind.“ (aus dgi newsletter)

Bitte melden Sie sich formlos unter mail@dgi-info.de bis spätestens 4. März 2013 für einen Kostenbeitrag von 20 € für DGI-Mitglieder und 30 € für Nichtmitglieder an.

Tagungsort, Datum und Uhrzeit: 19.03.2013, 14 – 18 Uhr /  Fachhochschule Potsdam // Campus Pappelallee / Hauptgebäude

13. Juli 2012

Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft e.V

Filed under: Konferenzen/Tagungen — Schlagwörter: , , — M. Jobb @ 12:08

[Weiterleitung aus Forum neue Medien Austria]

Sehr geehrte Damen und Herren!

Von 10.9 bis 13.9.2012 findet an der Technischen Universität Wien die Jahrestagung der GMW (www.gmw-online.de) statt. Der Titel der Tagung lautet „Digitale Medien – Werkzeuge für exzellente Forschung und Lehre“.

In ca. 80 Vorträgen, Präsentationen und Workshops werden Vortragende zu folgenden Tagungsthemen referieren:

  • Der Exzellenz-Begriff in Forschung und Lehre – kritisch betrachtet
  • Digitale Medien als Erkenntnismittel für die Forschung
  • Forschungsbasiertes Lehren und Lernen
  • Digitale Medien als Werkzeuge in Lehre und Forschung
  • Community Building durch Soziale Medien
  • E-Assessment
  • Curriculum
  • Plagiatsprüfung

Wir laden Sie herzlich dazu ein, an dieser Tagung teilzunehmen.
Alle weiteren Informationen – Programm, Termine, Tagungsgebühr (Frühbucherbonus bis 1.August) – finden Sie auf der Homepage der Tagung unter:
http://www.gmw2012.at

Wir freuen uns, Sie im September in Wien begrüßen zu dürfen!
Das Organisationsteam der GMW 2012

2. Juli 2012

International Conference Media and Information Literacy for Knowledge Societies

Filed under: Konferenzen/Tagungen — Schlagwörter: , , — M. Jobb @ 07:27

„The International Conference Media and Information Literacy for Knowledge Societies organized in Moscow is held under the framework of the Russian chairmanship in the Information for All Programme (IFAP) Intergovernmental Council and is Russia’s contribution to the implementation of the Programme’s Strategic Plan.  24-28 June 2012, Moscow, Russian Federation

Twitt about the Conference using the htag #unescoCOMM. Follow the Conference at http://www.twitter.com/unesco

16. Februar 2012

Call zum 11. eLearning Tag 2012 an der FH JOANNEUM zum Thema „E-Didaktik – Lernen in virtuellen sozialen Räumen“

Filed under: Konferenzen/Tagungen — Schlagwörter: — M. Jobb @ 18:10

Der 11. eLearning Tag der FH JOANNEUM findet am Mittwoch,  dem 19. September 2012 zum Thema „E-Didaktik – Lernen in virtuellen sozialen Räumen“ statt. Genauere Informationen und die Vorlage für den Abstract finden Sie hier http://www.fh-joanneum.at/go/id/cinl/

7. Dezember 2011

Mobile Bibliotheksservices am Beispiel der UB der TU Berlin

Filed under: Konferenzen/Tagungen, Mobile Services — Schlagwörter: , — M. Jobb @ 14:28

Kuberek, Monika: Die UB der TU Berlin macht mobil – Neue Dienste für die vernetzte und mobile Studierendengeneration (100. Deutscher Bibliothekartag „Bibliotheken für die Zukunft / Zukunft für die Bibliotheken“ – Berlin, 8. Juni 2011)

„Die UB der Technischen Universität Berlin hat in den vergangenen Jahren eine Reihe neuer Angebote in ihr Service-Portfolio rund um Katalogrecherche und Informationsvermittlung aufgenommen, unter anderem virtuelle Auskunft, RSS-Feeds, Einbindung der Recommendersysteme BibTip und bX. Die UB ist in Facebook, Twitter und StudiVZ vertreten. “ Zu den Vortragsfolien http://www.opus-bayern.de/bib-info/volltexte/2011/1136/

Older Posts »

Bloggen auf WordPress.com.