NIK – Netzwerk Informationkompetenz Berlin-Brandenburg

5. April 2013

Nachlese: Vorträge des 5. Deutschen Bibliothekskongresses in Leipzig

Wem ein Besuch des 5. Bibliothekskongresses in Leipzig nicht möglich gewesen ist oder dort aufgrund des vielseitigen Angebots den einen oder anderen Vortrag verpasst hat, der kann alle veröffentlichten Vorträge auf den Seiten des BIB nachlesen. Dort werden die Präsentationen auf dem Publikationsserver OPUS hochgeladen. Hier finden Sie u.a. die Vorträge zum Themenfeld: Bibliothekarische Dienstleistungen, Vermittlung von Informationskompetenz, E-Tutorials.

An dieser Stelle möchten wir auf das Papier mit dem Titel „Hochschule im digitalen Zeitalter: Informationskompetenz neu begreifen – Prozesse anders steuern“ der Hochschulrektorenkonferenz vom November 2012 hinweisen,  das auf dem Kongress in Zusammenhang mit IK immer wieder zitiert wurde. Die HRK richtet sich mit ihren Empfehlungen explizit an die Hochschulleitungen. Im Einzelnen soll die Informationskompetenz der Studierenden, der Lehrenden und der Hochschulleitung  unterstützt und in der Forschung ausgebaut  werden. Der Weiteren sind die hochschulinternen Strukturen zu verändern und die Dienstleistungen für die Forschung zu optimieren. Die HRK sieht ihre Rolle als „bundesweiten Koordinatorin für das Handlungsfeld „Informationskompetenz“ in der Wissenschaft“. [Zusammenfassung, Download]

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: